Vorträge und Schulungen

Alle Vorträge und Schulungen oder Seminare basieren auf aktuellsten Erkenntnissen aus der Psychologie, den Neurowissenschaften und der Biologie. Philosophisches sowie Interessantes aus den Kultur- und Sozialwissenschaften wird eingewoben und bietet Stoff für spannende Diskussionen.

Die Vorträge können sowohl als Impulsvortrag als auch als Aufmacher für Tagesseminare und Inhouse-Schulungen von Betrieben genutzt werden. Alle Vorträge sind auch in Englisch möglich.

 


Vortragsthemen

  • Die Macht des Unbewussten: Wie unser Gehirn betrügt, erinnert und lernt
  • Erholungsfähigkeit: Warum uns "Erholen" so schwer fällt: Vom Durchbrechen von Denkautomatismen, Bürosport und Entspannungstraining!
  • Gesunder Schlaf: Warum "Schäfchen zählen" nicht wirklich funktioniert und auch der Vollmond nur bedingt Ursache für Schlaflosigkeit ist. Was ist "guter" Schlaf und wie kann man ihn erlernen?
  • Mythos Multitasking: Warum auch Frauen nicht multitasken können und alleine der Versuch zum Multitasken Fehlerhäufigkeiten und Burnout befördert.
  • Schöne neue Welt: Digitalisierung, tech-nologischer und gesellschaftlicher Wandel überrollen uns. Diskutiert wird, wie sich die 4 unterschiedlichen Generationen, die im Arbeitsleben aufeinandertreffen, gegen-seitig dabei unterstützen können, den Wandel zu meistern.
  • Persönlichkeit und Mitarbeiter-motivation: Wer bin ich, wie wirke, wie beeinflusse ich, wie lebe ich vor?

Bio- und Neurofeedback,

Spezielle Vorträge:

  • Neurofeedback bei AD(H)S und anderen Lernstörungen. Eine Alternative zu Medi-kamenten.
  • Bio- und Neurofeedback im Höchst-leistungstraining (Sport, aber auch intellektuelle Höchstleistungen).
  • Stressmanagement: Bio- und Neuro-feedback bei Stress und Burnout: Stress-prophylaxe und Stressreduktion.
  • Bio- und Neurofeedback bei chronischen Schmerzen: Migräne, Kopfschmerzen, Fibromyalgie, etc.
  • Bio- und Neurofeedback bei Ängsten: Wenn das Gehirn übererregt ist.
  • Bio- und Neurofeedback bei Depressionen: Konditionieren gegen die Dunkelheit.

NEU:

 

Quo vadis homo sapiens - oder was tun, wenn die Seele leidet?

 

Weitere Vorträge finden Sie hier.